Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Baby Pflege

Einige Baby Pflege-Artikel solltet ihr am besten schon vor der Geburt zuhause haben. Das hat zum einen den Vorteil, dass ihr die Pflegemittel noch zusammen kaufen könnt – bevor die Mama im Krankenhaus ist und Papa alleine los ziehen muss. Zum anderen lassen sich bei einigen Produkten auch schon Schnäppchen machen. Hat z.B. ein Supermarkt in der Nähe plötzlich Windeln für Neugeborene im Angebot? Vergleicht die Preise und schlagt einfach schon mal zu – die Windeln werden nicht schlecht! Windeln braucht man immer. Das gleiche gilt aber auch für Öle oder Puder… Seifen und Badematerialien. So kommt einiges zusammen, was man gut schon vorher zuhause haben kann, sodass man sich voll und ganz den Kleinen widmen kann, wenn sie zuhause sind. Auch nicht ganz unwichtig ist der Windeleimer. Neben unseren Tipps macht es auf jeden Fall Sinn die Hebamme zu fragen! Sie hat sicher auch gute Tipps, was ihr schon mal kaufen könntet und auch solltet.

Baby-Pflege: Puder ja oder nein?

Auf die Frage eine klare Antwort zu geben ist noch immer schwierig. Manche schwören drauf, andere raten ganz davon ab. Ein Argument gegen Babypuder ist sicherlich, dass es Klümpchen bildet, wenn es nass wird. Das reizt die Haut eures Babys noch mehr. Fragt auch einfach eure Hebamme, was sie für eine Einstellung zu Baby-Puder hat.

Zwillings Erstausstattung located at , , . Reviewed by rated: 1 / 5