Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Wickelbody

Im Gegensatz zum Überkopf-Body bietet der Wickelbody den großen Vorteil, dass man diesen den Zwillingen nicht über den Kopf ziehen muss. Viele Babys mögen es gar nicht, wenn man ihnen Kleidungsstücke über den Kopf zieht. Daher wurden diese Wickelbodys entwickelt, bei denen – wie der Name schon sagt – die Babys eingewickelt werden. Verschließen lassen sie sich meist mit Druckknöpfen. Es gibt aber auch einige Modelle die mit Bändern verschlossen werden. So wird der Wickelbody ausgebreitet auf den Wickeltisch (oder eine andere Unterlage) gelegt um das Baby dann mit dem Rücken dort drauf zu legen. Jetzt könnt ihr die linke und rechte Seite auf den Bauch des Babys legen und den Body an der Seite verschließen.

Wickelbody für die Erstausstattung

Je nach Jahreszeit, zu der ihr eure Zwillinge erwartet, solltet ihr euch mehr Bodys mit langen oder kurzen Ärmeln zulegen. Zur Erstausstattung für eure Zwillinge solltet ihr etwa 10 – 12 Bodys in den Größen 50 – 56 kaufen. Auch hier gibt es die Mischgröße 50/56 bei der ihr die Ärmel auch locker ein wenig umkrämpeln könnt, falls sie noch zu lang sind. Zum Ende der Schwangerschaft werdet ihr genauer abschätzen können, ob eure Zwillinge eher kleiner zur Welt kommen werden und ihr eventuell noch kleinere Größen kaufen solltet.

Zwillings Erstausstattung located at , , . Reviewed by rated: 1 / 5